Moskauer Millionärsmesse Die Reichen werden vernünftig

Laptops mit Goldtasten, Teddybären für 150.000 Euro, Privatjets und Luxushubschrauber - auf der Millionärsmesse in Moskau wird unverdrossen geprotzt, was das Zeug hält. Allein die Kundschaft gibt sich zurückhaltender als in früheren Zeiten. In der Finanzkrise ist die Champagnerlaune neuer Nüchternheit gewichen.