Städteranking Moskau ist das teuerste Pflaster

Die teuersten Städte der Welt sind Moskau, Tokio und London. Das geht aus einer Analyse des Beraters Mercer hervor, der die Lebenshaltungskosten für im Ausland arbeitende Geschäftsleute untersucht hat. Wer richtig günstig leben möchte, sollte lieber nach Karachi, Quito oder Asuncion gehen.
Mehr lesen über Verwandte Artikel