Dokumentation "Earth" Fantastische Welten

Wale, Eisbären, Elefanten oder Löwen: Die rund 47 Millionen Dollar teure Dokumentation "Earth" verspricht, ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Die Berliner Philharmoniker sorgen dabei für ein berauschendes Fest der Töne. manager-magazin.de hat das berühmte Orchester besucht, als es den Soundtrack einspielte.