Boot 2006 Europas Star-Yachten

Die Glanzlichter des europäischen Serienbootsbaus stehen fest. Auf der Düsseldorfer Fachmesse „Boot“ prämierte die Jury die "Europäische Yacht des Jahres 2006" in verschiedenen Kategorien. Ausgezeichnet wurde auch der Segler einer deutschen Werft.
Überzeugende Kunststoffkonstruktion: Die Hanse 400 gewann in der Kategorie der zehn bis zwölf Meter langen Yachten

Überzeugende Kunststoffkonstruktion: Die Hanse 400 gewann in der Kategorie der zehn bis zwölf Meter langen Yachten

Innenansichten: Die Hanse 400 bietet viel Platz unter Deck

Innenansichten: Die Hanse 400 bietet viel Platz unter Deck

Shipman 63: Bei den über 14 Meter langen Yachten machte die slowenische Yacht das Rennen

Shipman 63: Bei den über 14 Meter langen Yachten machte die slowenische Yacht das Rennen

Sun Odyssey 45: Gewinner in der Kategorie 12 bis 14 Meter

Sun Odyssey 45: Gewinner in der Kategorie 12 bis 14 Meter

Elan 344 Impression: Die Größte unter den Kleinen mit bis zu zehn Metern Rumpflänge

Elan 344 Impression: Die Größte unter den Kleinen mit bis zu zehn Metern Rumpflänge

Etap 46 DS: Die belgische Yacht gewinnt den Innovationspreis

Etap 46 DS: Die belgische Yacht gewinnt den Innovationspreis