Städtetrip Vom Eiffelturm direkt an den Strand

Sonnen an der Seine und Baden in Brüssel – Europas Metropolen bieten ihren Besuchern im Sommer eine erfrischende Abwechslung: Wer seinen qualmenden Füßen nach einem anstrengenden Sehenswürdigkeiten-Marathon eine Pause gönnen will, kann sich neuerdings auch in Großstädten an den Strand legen.
Hamburger Hafen: Künstliche Strandoase an der Elbe

Hamburger Hafen: Künstliche Strandoase an der Elbe

Foto: DPA
Erfrischende Abkühlung: Wer sich nicht in die Elbe traut, nimmt einfach den Pool daneben

Erfrischende Abkühlung:
Wer sich nicht in die Elbe traut, nimmt einfach den Pool daneben

Foto: DPA
Berlin Beach Club: Am Potsdamer Platz liegen auf 5000 Quadratmetern 1400 Tonnen Sand

Berlin Beach Club: Am Potsdamer Platz liegen auf 5000 Quadratmetern 1400 Tonnen Sand

Foto: DPA
Planschen am Pool: Im Berliner Beach Club können die Gäste nicht nur baden, sondern auch Beach-Volleyball spielen oder Freiluftkino schauen

Planschen am Pool: Im Berliner Beach Club können die Gäste nicht nur baden, sondern auch Beach-Volleyball spielen oder Freiluftkino schauen

Foto: DPA