Olympia-Radrennen Bettini holt Gold, Ullrich enttäuscht

Paolo Bettini hat das olympische Straßen-Radrennen der Männer gewonnen. Der Italiener setzte sich im Zielsprint gegen den Portugiesen Sergio Paulinho durch. Erik Zabel wurde Vierter, Jan Ullrich kam nur als 19. ins Ziel. Andreas Klöden stieg vorzeitig vom Rad.