Weg vom Asphalt Trail-Running führt Läufer auf neue Wege

Abwechslung ist immer gut. Also gilt für Joggerinnen und Jogger: ab in den Wald oder hinauf auf den Berg! Und wer weder das eine noch das andere in der Nähe hat, peppt halt die normale Laufrunde auf.
Zurück zu den Anfängen: Der klassische Waldlauf ist der Ursprung der Jogging-Bewegung

Zurück zu den Anfängen: Der klassische Waldlauf ist der Ursprung der Jogging-Bewegung

Foto: Icebug / dpa-tmn
Achtung, Stolperfallen: Beim Laufen über von Wurzeln gesäumten Wegen wird das Hirn mehr gefordert als auf ebenen Untergründen

Achtung, Stolperfallen: Beim Laufen über von Wurzeln gesäumten Wegen wird das Hirn mehr gefordert als auf ebenen Untergründen

Foto: Icebug / dpa-tmn
Wo Asphalt- und Betonwege enden, beginnt das Trail-Running: Die Schuhe werden hier oft stärker beansprucht als normale Laufschuhe und haben tendenziell einen höheren Verschleiß

Wo Asphalt- und Betonwege enden, beginnt das Trail-Running: Die Schuhe werden hier oft stärker beansprucht als normale Laufschuhe und haben tendenziell einen höheren Verschleiß

Foto: Icebug / dpa-tmn
Tom Nebe, dpa/tmn
Mehr lesen über