Freitag, 24. Mai 2019

Acht Tipps für Workaholics Stressiger Job? So essen Sie trotzdem gesund

2. Teil: Gesund essen trotz Kantinenzwang

Kantinenessen: Wenn Sie Currywurst mit Pommes bestellen, sind Sie selbst schuld

Ihre Kollegen gehen immer zusammen essen. Wenn Sie als Einziger am Schreibtisch sitzen bleiben und dort einsam Ihre mitgebrachten Gemüsesticks futtern, bekommen Sie nichts mit vom Flurfunk, der aber für Ihr Arbeitsleben wichtig ist. Doch Ihre Kantine kennt weder Lightprodukte noch Fitness-Lifestyle.

Was tun? Meiden Sie zumindest die größten Killer: Frittiertes und Soßen. Letztere enthalten viele versteckte Fette und Zucker. Lassen Sie die Soßen am besten ganz weg oder geben Sie sie an den Rand des Tellers. Dosieren Sie an der Salattheke Essig und Öl selbst mit ein bis zwei Esslöffeln, denn direkt aus der Flasche geschüttet kommt zu viel heraus. Und: Gemüse ist Ihr Freund, also lassen Sie, wenn möglich, den Teller umgewichten: "Ich hätte gern eine doppelte Portion Gemüse, dafür weniger von dem Geschnetzelten."

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung