Donnerstag, 5. Dezember 2019

Minimaler Aufwand, großer Effekt mit 5-Phasen-Programm Fit in fünf mal fünf Tagen

5. Teil: Phase 4 - Hoch hinaus statt auf die Couch

Aufzug ist für Weicheier: Sie nehmen ab jetzt die Treppe - und zwar täglich

Die kommenden fünf Tage dürfen Sie sich mal so richtig nach der Arbeit abreagieren. Vielleicht gehen Sie sowieso schon regelmäßig abends ins Fitness-Studio oder zum Laufen. Weiter so! Zusätzlich fügen Sie jetzt einfach fünf Tage lang fünf Treppensprints hinzu. Klingt wenig, ist es auch. Dafür wird es ihrem Kreislauf guttun. Bevor Sie so richtig zur Ruhe kommen, sich zum Abendessen hinsetzen oder auf die Couch niedersinken, sich ein Bad einlassen oder zum Fernsehabend mit dem Kumpel aufbrechen, bewältigen Sie einfach zur Fuß fünf Stockwerke.

Sie können immer wieder die gleiche Treppe rauf und runter laufen, oder - sollten Sie in einem Hochhaus sein - die fünf Stockwerke an einem Stück hochlaufen. Es sollten nur mindestens zehn Stufen pro Stockwerk sein. Gerne können Sie dynamisch mit Armeinsatz und hohem Knie die Treppen hinaufsprinten, wenn ganz viel Energie in Ihnen steckt, dann nehmen Sie von mir aus auch gleich zwei Stufen auf einmal. Hoch flott, runter ruhig. Wichtig ist nur, dass Sie es machen. Fünf Stockwerke, fünf Tage lang, jeden Tag, am besten am frühen Abend.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung