Fußball Schweinsteiger wird Kapitän der DFB-Elf

Sebastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Bundestrainer Löw ernannte den 30-Jährigen vom FC Bayern München zum Nachfolger von Philipp Lahm. Beim Spiel am Mittwoch gegen Argentinien muss der neue Kapitän jedoch passen.
Neuer Capitano: Bastian Schweinsteiger

Neuer Capitano: Bastian Schweinsteiger

Foto: Getty Images

Düsseldorf - Lahm hatte fünf Tage nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft in Brasilien überraschend seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Schweinsteiger ist derzeit verletzt und wird die Elf nicht am Mittwoch beim ersten Länderspiel nach der WM anführen, wenn Deutschland in Düsseldorf erneut auf den Endspiel-Gegner Argentinien trifft.

Am Sonntagabend spielt die Nationalmannschaft in Dortmund in ihrem ersten Qualifikationsspiel für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich gegen die Auswahl Schottlands. Die anderen Gegner in der deutschen Gruppe sind Polen, Irland, Gibraltar und Georgien.

la/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.