Zur Ausgabe
Artikel 39 / 52
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Neues Familienmodell bei vielen Topfrauen Wenn der Mann zu Hause bleibt

Wie passt eine Spitzenkarriere mit einem erfüllten Privatleben zusammen? Etliche Topmanagerinnen vertrauen auf ein traditionelles Konzept: die Einverdienerehe, nur andersherum. Sie verdient das Geld, er kümmert sich um alles Übrige.
aus manager magazin 12/2019
Dream-Team: Ursula Soritsch-Renier gehört seit Juni 2018 als Group Chief Information Officer zum Topmanagement von Nokia. Ehemann James organisiert das Familienleben.

Dream-Team: Ursula Soritsch-Renier gehört seit Juni 2018 als Group Chief Information Officer zum Topmanagement von Nokia. Ehemann James organisiert das Familienleben.

Foto: Anne Morgenstern für manager magazin

Ursula Soritsch-Renier (52) hat eigentlich Urlaub, aber die Familie muss warten. Ein ehemaliger Kollege möchte sie treffen. Und so sitzt die oberste IT-Managerin von Nokia an diesem Oktobertag beim Businesslunch. Vor den Fenstern des sehr feinen und sehr teuren Italieners "Terrasse" am Limmatquai liegt der Zürichsee im Nieselregen.

Die nächste Zeit, das steht bereits fest, wird wieder mal geschäftig. Antwerpen, Budapest, Shanghai, Bangalore, New York, Dallas, Ottawa: Soritsch-Reniers Terminkalender ist über Monate ausgebucht, 80 bis 90 Prozent ihrer Arbeitszeit verbringt sie auf Reisen. Dass zu Hause alles glattläuft, dass die Wäsche gewaschen, der Kühlschrank gefüllt ist, dass der Sohn (14) die Hausaufgaben macht und die Familie Kontakte zu Freunden hält, dafür ist James (59) zuständig, ihr Ehemann.

Kennengelernt hat die Österreicherin ihn in Wien, 1997 war das, er war nach der Kunsthochschule aus Chicago nach Europa gekommen und ihr Tennislehrer, sie war eine junge IT-Projektleiterin bei Philips und dann rasch seine Traumfrau.

Weiterlesen mit manager magazin+

Mehr verstehen, mehr erreichen

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Alle m+-Artikel auf manager-magazin.de

    exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

Ein Monat für 0,00 €
Jetzt für 0,00 € ausprobieren

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 39 / 52
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.