Mangelnde Produktivität CEO feuert 900 Mitarbeiter via Zoom

In Zeiten der Pandemie erscheinen Entlassungen per Videokonferenz nicht vollkommen absurd. Die Produktivität der Mitarbeiter zu messen und daraufhin rund 9 Prozent der Belegschaft während eines Zoom-Meetings zu feuern, ist aber zumindest fragwürdig.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mg