Lizenzen für Freizeitmobile Fahrspaß mit Grenzen

Berlin mit dem Motorroller erkunden, auf einem Trike durch den Schwarzwald kurven: Oft reicht der Autoführerschein aus, um sich solche Freizeitträume mit Leihfahrzeugen zu erfüllen. Auf dem Wasser wird die Sache schwieriger.
Auch für Autofahrer erlaubt, aber nicht leicht zu fahren: Trikes

Auch für Autofahrer erlaubt, aber nicht leicht zu fahren: Trikes

Foto: Malte Christians/ picture alliance / dpa
Fahrspaß mit Autoführerschein: Motorroller

Fahrspaß mit Autoführerschein: Motorroller

Foto: TMN
Pkw-Führerschein reicht: Quad

Pkw-Führerschein reicht: Quad

Foto: TMN
Nichts für Kinder: Segway-Fahrer brauchen mindestens einen Mofa-Führerschein

Nichts für Kinder: Segway-Fahrer brauchen mindestens einen Mofa-Führerschein

Foto: Michael Reichel/ dpa
Wer in Deutschland einen Jetski steuern will, braucht dafür je nach Gewässer die Lizenz Sportboot Binnen oder Sportboot See

Wer in Deutschland einen Jetski steuern will, braucht dafür je nach Gewässer die Lizenz Sportboot Binnen oder Sportboot See

Foto: TMN
Freizeitkapitäne brauchen nicht für alle Fahrzeuge eine Lizenz - nur für die schnelleren und größeren

Freizeitkapitäne brauchen nicht für alle Fahrzeuge eine Lizenz - nur für die schnelleren und größeren

Foto: Frauscher
Fabian Hoberg, dpa
Mehr lesen über