Samstag, 6. Juni 2020
Zurück zum Artikel
 Drehen, drücken, schieben: Die Armaturentafel des Prototyps zeigt, dass Aston Martin keine Design-Experimente wünscht. Die Nobeluhr in der Mitte kann übrigens auch als Taschenchronograf genutzt werden
Drehen, drücken, schieben: Die Armaturentafel des Prototyps zeigt, dass Aston Martin keine Design-Experimente wünscht. Die Nobeluhr in der Mitte kann übrigens auch als Taschenchronograf genutzt werden