Umwelthilfe aus Schweden Ford und Volvo vereinbaren CO2-Allianz

Dem Automobilhersteller Ford könnte eine Strafe in bis zu dreistelliger Millionenhöhe drohen, sollte er in Europa nicht die CO2-Ziele erreichen. Nun hat der Konzern ein Bündnis mit dem schwedischen Hersteller Volvo angemeldet und hofft so, den Ausweg gefunden zu haben.
Gemeinsam zum CO2-Ziel: Ford und Volvo gehen Bündnis ein

Gemeinsam zum CO2-Ziel: Ford und Volvo gehen Bündnis ein

Foto: JONATHAN ERNST/ REUTERS
Mehr lesen über