Motorräder mit Batterieantrieb Elektro-Startups setzen Motorradbranche unter Zugzwang

Fast 200 Kilometer Reichweite, teils beachtliche Beschleunigung: Startups wie Brammo, Zero oder Johammer bringen nun die ersten einigermaßen alltagstauglichen Elektromotorräder auf den Markt. Etablierte Motorradhersteller gehen das Thema noch gemächlich an - auch aus Preisgründen.
Elektromotorrad von Johammer: Bis zu 200 Kilometer Reichweite mit einer Akkuladung

Elektromotorrad von Johammer: Bis zu 200 Kilometer Reichweite mit einer Akkuladung

Foto: LEONHARD FOEGER/ REUTERS