Donnerstag, 19. September 2019

Die Lieblingsautos der Deutschen Opels Corsa gelingt ein Sommer-Coup

Überraschung in der Juni-Zulassungsstatistik: Opels Kleinwagen Corsa verpasst die Top 5 nur haarscharf. Die Spitzenplätze teilen sich VW und Audi auf, BMW fährt mit einem Mittelklassewagen vorne mit. Ein Familienauto büßt diesmal acht Rankingplätze ein.

VW Golf: Der Zulassungs-Liebling rutscht unter die 20.000er-Monatsabsatzmarke
Platz eins: VW Golf

Er läuft und läuft vom Band - doch im Juni muss der ewige Zulassungsprimus VW Golf in Deutschland erneut einen leichten Rückschlag hinnehmen: Exakt 19.826 Neuzulassungen weist das Kraftfahrtbundesamt für den Kompaktwagen im Juni aus. Im Vormonat wurden noch um 1,4 Prozent mehr Fahrzeugbriefe für den langjährigen VW-Bestseller ausgestellt.

Auch im Jahresvergleich schwächelt der Golf: Im Juni 2013 lagen die Neuzulassungen des VW-Verkaufsschlagers noch um 13 Prozent höher. Sorgen machen müssen sich die Wolfsburger aber nicht: Aktuell hält der Golf einen Marktanteil von 27 Prozent in der Kompaktklasse. Die deutsche Zulassungs-Top-5 dominiert der größte Autohersteller Europas klar. An vier der fünf meistverkauften Neuwagen prangt das Logo einer Volkswagen-Konzernmarke. Doch auf den Plätzen sechs bis zehn bringen sich zu Sommeranfang zahlreiche Konkurrenten in Stellung.

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung