Samstag, 14. Dezember 2019

Die Lieblingsautos der Deutschen Opels Corsa gelingt ein Sommer-Coup

6. Teil: Opel Corsa: Kleinwagen schiebt sich weit nach vorne

Neuer Opel Corsa: Ab Ende 2014 kommt die fünfte Generation des Kleinwagens in den Handel
Platz sechs: Opel Corsa

Schön langsam kommt Opel offenbar auch in Deutschland aus dem Imagetief. Bereits im Februar hatte der Corsa mit einer Top 5-Platzierung für eine handfeste Überraschung gesorgt. In den Folgemonaten konnte der Kleinwagen den Schwung nicht ganz halten - doch zu Sommerbeginn schiebt er sich ganz knapp an seinen Konkurrenten aus dem Hause VW.

Im Juni entschieden sich 5565 Neuwagenkäufer für den Polo-Konkurrenten. Damit liegt der Corsa auf Platz sechs der Zulassungsstatistik, um fünf Ränge besser als zuletzt. Auch längerfristig stimmt die Richtung. Im Vergleich zum Juni 2013 legten die Corsa-Absatzzahlen in Deutschland um gleich 22,6 Prozent zu.

Im Herbst stellen die Rüsselsheimer die Corsa-Neuauflage offiziell vor. Erste Bilder des Kleinwagens hat Opel nun veröffentlicht (siehe oben). Punkten soll sie mit sparsameren Motoren, einem frischeren Design mit Anleihen bei Opels Kleinstwagen Adam - und einem für die Klasse besonders ausgefeilten Infotainmentsystem.

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung