Freitag, 13. Dezember 2019

Die Lieblingsautos der Deutschen Opels Corsa gelingt ein Sommer-Coup

15. Teil: Audi A4: Audis Flottenliebling muss Federn lassen

Audi A4: Die Neuauflage lässt wohl noch bis Anfang 2015 auf sich warten
Platz 15: Audi A4

Audis Mittelklasse-Angreifer A4 ist ein wenig in die Jahre gekommen - das zeigt sich auch an der schwankenden Performance in diesem Jahr. Noch im Mai schaffte es der A4 unter die Top 10, zu Sommeranfang lief es nicht mehr so gut. Mit 4004 neu ausgestellten Fahrzeugbriefen belegt die Passat-Alternative im Juni Platz 15 im Ranking.

Vor einem Jahr lagen die A4-Neuzulassungen um 6 Prozent höher. Und es bleibt fraglich, ob die A4-Verkäufe in diesem Jahr noch so richtig auf Touren kommen. Denn die für Mitte des Jahres geplante Neuauflage verzögert sich und soll nun erst Anfang 2015 zu den Händlern rollen. Der Grund: Die neue A4-Generation soll von Anfang an fit sein für Hybrid- und Elektroantrieb. Und diese Umbauarbeiten benötigen noch ein wenig Zeit.

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung