Fisker Karma Flüsterleise Sparflunder

Schnell fahren mit gutem Gewissen - für Henrik Fisker ist das kein Widerspruch. Mitten in der Krise baut der Däne einen elektrisch angetriebenen Luxusliner und kann sich vor Bestellungen angeblich kaum retten. Auch auf deutschen Straßen soll der Stromer bald zu sehen sein.