Mercedes 300 SL Die ewige Ikone

Als Mercedes die Produktion des 300 SL aufnahm, wusste der Konzern sicherlich noch nicht, was er geschaffen hatte. Bis heute versetzt der Wagen Designer in Entzücken, denn die Faszination für den sportlichen Zweitürer ist auch nach 50 Jahren ungebrochen. Eine Reise in die Vergangenheit.
center plain Mercedes GL: Über fünf Meter Länge laden zur Geländetour ein center plain Riese: Auf der Automesse in Detroit präsentierte DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche einen Mercedes GL 320 Bluetec center plain Geräumig: Der Mercedes GL bietet Platz für sieben Sitze

Mercedes GL: Europas Gelände ruft
Bitte klicken Sie auf ein Bild,
um zur Großansicht zu gelangen.

Markant: Stolz trägt dieser SL des Baujahres 1957 den großen Mercedes-Stern in der Kühlermaske

Markant: Stolz trägt dieser SL des Baujahres 1957 den großen Mercedes-Stern in der Kühlermaske

Filigran: Ein elfenbeinfarbenes Lenkrad schmückt das stilvolle Cockpit des SL. Allerdings erfordert die Richtunghalten am Volant durchaus Kraft

Filigran: Ein elfenbeinfarbenes Lenkrad schmückt das stilvolle Cockpit des SL. Allerdings erfordert die Richtunghalten am Volant durchaus Kraft

Kiemenwagen: Die seitlich angeordneten Kiemen des SL dienten tatsächlich der Kühlung des Sechszylindermotors unter der Fronthaube

Kiemenwagen: Die seitlich angeordneten Kiemen des SL dienten tatsächlich der Kühlung des Sechszylindermotors unter der Fronthaube

Mehr lesen über