"Sailing Yacht A": Riesensegler auf Gibraltar festgesetzt
Foto: DPA
Fotostrecke

"Sailing Yacht A": Riesensegler auf Gibraltar festgesetzt

"Sailing Yacht A" - Werft und Eigner einigen sich Weltgrößte Segelyacht darf Gibraltar nach Arrest verlassen

Die weltgrößte Segelyacht "A" des russischen Milliardärs Melnichenko war tagelang vor Gibraltar festgesetzt. Die deutsche Werft Nobiskrug verlangte die Begleichung offener Rechnungen - und hat sich nun mit dem Eigner geeinigt. Nun darf die "A" weiterfahren.
kna/dpa