Norwegen Wasserstofftankstelle explodiert - Versorgung eingestellt

In der Nähe von Oslo ist eine Wasserstofftankstelle explodiert, die Versorgung mit dem Treibstoff brach in ganz Norwegen zusammen. Toyota und Hyundai liefern deshalb vorerst keine Brennstoffzellenautos mehr aus.
Zerstörte Wasserstofftankstelle in Sandvika (Norwegen)

Zerstörte Wasserstofftankstelle in Sandvika (Norwegen)

Foto: NTB Scanpix/ Heiko Junge via REUTERS
Elektroautos 2019: Das sind die neuen Modelle von Audi, Mercedes, Tesla und Co.
Foto: AUDI AG
Fotostrecke

Elektroautos 2019: Das sind die neuen Modelle von Audi, Mercedes, Tesla und Co.

Mercedes GLC F-Cell: Wasserstoffkraft
Foto: Christoph M. Schwarzer
Fotostrecke

Mercedes GLC F-Cell: Wasserstoffkraft

nis/Spon
Mehr lesen über
Verwandte Artikel