Dienstag, 10. Dezember 2019

Über das Zusammenspiel von Laufschuhen und Lauftechnik Nie mehr verletzt!

Der optimale Laufschuh: Acht Tipps zum Laufschuh-Kauf
imago stock&people

10. Teil: 6. Richtige Weite

Ihr Schuh muss nicht nur in der Länge, sondern auch in der Breite passen. Seltsam, die meisten Schuhe laufen vorne spitz zu. Meine Füße sind im Ballen aber breiter als im Fersenbereich. Ihre auch? Daher ziehe ich Laufschuhe in Fußform vor, wie zum Beispiel die von der Firma Altra Running.

Einige Laufschuhmarken verfügen über unterschiedliche Weiten bei ihren Laufschuh-Modellen. Wer also besonders schmale oder besonders breite Füße hat, kann gezielt nach diesen Schuhmodellen fragen. Kaufen Sie dann ihre Laufschuhe am besten am Abend oder nach einem Lauftraining. Dann sind die Füße gut durchblutet. Und ziehen Sie zum Laufschuh-Kauf auch Ihre Laufsocken an!

  • Gilt für Mittelfuß- und Fersenfußläufer.

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung