Dienstag, 28. Januar 2020

So managen Sie Ihr Leben, Teil VIII Zehn Fragen, die Sie sich über Ihre Karriere stellen sollten

4. Teil: Kennen Sie Ihre Stärken?

Worin liegen Ihre besonderen Stärken? Und können Sie sie auch angemessen und wirkungsvoll in Szene setzen?
Wenn Sie für sich entschieden haben, auf der Karriere-Autobahn in diesem Jahr Gas zu geben, müssen Sie wissen, worin Ihre besonderen Stärken liegen. In der kommunikativen Ebene? Besitzen Sie Führungsqualitäten? Machen Sie sich nichts vor: Wenn Sie sich schlecht durchsetzen können, bleiben Sie da, wo Sie sind. Sie werden nicht glücklich werden, wenn Sie harmoniebedürftig sind und Magenschmerzen bekommen, wenn Sie Ihren Mitarbeitern Aufgaben übertragen, die hitzige Diskussionen auslösen. Führungskräfte müssen in der Lage sein, Mitarbeiter zu motivieren, steuern und oft auch zu disziplinieren.

Liegen Ihre Stärken eher in der sozialen Ebene oder in der Strategie? Dann schauen Sie, welche Position für Sie in Frage kommt, die gerade Ihre Stärken einfordert. Neben gutem Fachwissen legen Unternehmen zunehmend Wert auf so genannte Soft Skills. Die soziale Kompetenz von Mitarbeitern und Führungskräften wird immer mehr zu einem Erfolgsfaktor für Unternehmen. Wenn Sie team- und konfliktfähig sind, und darüber hinaus die Bereitschaft für abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zeigen, stehen die Chancen gut für ein berufliches Weiterkommen.

Bedenken Sie aber, es geht nicht um Stärken, von denen Sie glauben, diese zu haben oder die Ihnen ein Freund bescheinigt. Dazu sollten Sie jemanden fragen, der Sie ganz objektiv betrachtet und Ihnen ehrlich sagt, ob er Ihnen den nächsten Karriere-Schritt zutraut oder ob er der Meinung ist, dass es für Sie besser ist, wenn Sie da bleiben sollen wo Sie sind.

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung