Samstag, 19. Oktober 2019

mm.de zum Jahresstart: So managen Sie Ihr Leben Mit diesen zehn Fragen schaffen Sie Platz im Kalender

7. Teil: Setzen uns detaillierten Zeitplane nicht noch mehr unter Druck?

Die Anspruchshaltung im beruflichen Alltag mag enorm sein - aber Zeitpläne können helfen, damit besser umzugehen

Es gibt eine enorme Anspruchshaltung unseres Umfelds an uns, keine Frage, aber auch wir selbst haben sehr hohe Ansprüche an uns. Zeitpläne helfen uns grundsätzlich, damit besser umzugehen. In der Regel schaffen wir das, was wir uns für ein bestimmtes Zeitfenster vornehmen, gar nicht. Vieles braucht einfach doppelt so lange wie zunächst gedacht.

Sich seine Ziele aufzuschreiben und nach Prioritäten einzuordnen mag auf den ersten Blick bürokratisch anmuten. Es hilft aber, uns realistischer einzuschätzen und besser zu planen. Gut ist besser als perfekt! Die Zeit, die wir für die Erstellung eines täglichen Plans benötigen, überschreitet selten fünf Minuten. Aber es lohnt sich.

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung