Mittwoch, 22. Januar 2020

mm.de zum Jahresstart: So managen Sie Ihr Leben, Teil III Zehn Fragen, die endlich Ordnung in Ihr Büro bringen

11. Teil: Sind Sie mit Ihrem Büro ein Vorbild?

So kann es doch bleiben: In dieser Umgebung lässt sich entspannt und mit freiem Kopf arbeiten
Wenn Sie alle bisherigen Fragen mit einem klaren Ja beantworten konnten, dann sind Sie tatsächlich in Sachen Ordnung im Büro über jeden Zweifel erhaben. Für alle anderen zur Erinnerung:

Jeder Vorgesetze hat auch Vorbildfunktion. Wie wollen Sie als Chef Ordnung, Transparenz, Effizienz, Verlässlichkeit glaubwürdig einfordern, wenn Sie diese Werte selbst nicht leben? Ihre Mitarbeiter nehmen Sie und Ihre Arbeitsweise als Maßstab. Wenn jeder weiß, dass der Chef ein Chaot ist, werden dessen Forderungen nach Ordnung kaum ernst genommen.

Sollte die Antwort bei den vorangegangenen Fragen weniger klar ausgefallen sein, heißt es aktiv werden: für Ihren eigenen Erfolg und für Ihre Vorbildrolle als Führungskraft.

Was können Sie jetzt tun?

  • Entscheiden Sie, welche der oben genannten Fragen/Antworten Sie am meisten belastet
  • Sprechen Sie mit einer Person Ihres Vertrauens über die Diskrepanz zwischen Ihrem Wunsch und der gelebten Wirklichkeit
  • Entwickeln Sie realistische Maßnahmen und einen Plan zur Verbesserung des Zustandes
  • Vergessen Sie nicht, mit einer Aufräumaktion allein ist es nicht getan, sondern es geht um Verhaltensänderung, das braucht Training
  • Suchen Sie sich Unterstützung für die Einführung von Ordnungssystemen oder dem Finden und Optimieren Ihres persönlichen Systems
  • Trainieren Sie Ihren "Ordnungsmuskel", mit kleinen aber stetigen Wiederholungen
  • Suchen Sie sich einen Partner, der Ihnen dabei hilft, Ordnungsroutinen einzuführen, der Ihre Ergebnisse wertschätzt und mit Ihnen Erfolge feiert.

Lesen Sie auch:

Zehn Fragen, mit denen Sie Ihr Zeitmanagement radikal verbessern
Zehn Fragen, die Sie sich zum Thema Freundschaften stellen sollten

Lesen Sie morgen in unserer Serie:

Zehn Fragen, die Sie sich zum Thema Geld stellen sollten

Das erwartet Sie noch in unserer täglichen Serie:

Zehn Fragen, die Sie sich zum Thema Fitness stellen sollten
Zehn Fragen, mit denen Sie Ihre Garderobe auf Vordermann bringen

Zehn Fragen, mit denen Sie Ihr Denken positiver gestalten
Zehn Fragen, die Sie sich zum Thema Karriere stellen sollten

Zehn Fragen, die Sie sich zum Thema Gesundheit stellen sollten

Zehn Fragen, die Sie sich zum Thema Moral stellen sollten

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung