mm.de zum Jahresstart: So managen Sie Ihr Leben, Teil VII Zehn Fragen, mit denen Sie Ihr Denken ordnen

Jetzt ist die Zeit, Ihr Leben zu ordnen! Wo stehen Sie, was sollten Sie tun? In dieser Folge unseres Projektes "Managen Sie Ihr Leben" gibt Ihnen Psychologin und Buchautorin Ilona Bürgel zehn wichtige Fragen an die Hand, mit denen Sie Ihr Denken ordnen und positiv ausrichten können.
Von Ilona Bürgel
Ordnung im Kopf: Kleben Sie nicht an negativen Gedanken, sondern bleiben Sie Chef in Ihrem Hirn

Ordnung im Kopf: Kleben Sie nicht an negativen Gedanken, sondern bleiben Sie Chef in Ihrem Hirn

Foto: Corbis
Ilona Bürgel
Welchen Dingen wir Aufmerksamkeit schenken, entscheidet, wie es uns geht

Welchen Dingen wir Aufmerksamkeit schenken, entscheidet, wie es uns geht

Foto: REUTERS
Unsere Denkgewohnheiten bestimmen maßgeblich, wie es uns geht - und ob wir unglücklich werden

Unsere Denkgewohnheiten bestimmen maßgeblich, wie es uns geht - und ob wir unglücklich werden

Foto: Corbis
Nicht nur virtuelle Realität: Sie entscheiden, durch welche Brille Sie die Welt betrachten

Nicht nur virtuelle Realität: Sie entscheiden, durch welche Brille Sie die Welt betrachten

Foto: SPIEGEL ONLINE
Licht am Ende des Tunnels: Machen Sie sich Ihr Lebensmotto bewusst - und ändern Sie es, wenn es negativ ist

Licht am Ende des Tunnels: Machen Sie sich Ihr Lebensmotto bewusst - und ändern Sie es, wenn es negativ ist

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
Wer die eigenen Stärken nicht nutzt, brennt schneller aus. Also: Was macht Sie stark?

Wer die eigenen Stärken nicht nutzt, brennt schneller aus. Also: Was macht Sie stark?

Foto: VASILY FEDOSENKO/ REUTERS
Machen Sie Platz für ein neues Leben mit weniger Belastungen: Räumen Sie mit Ihrer Vergangenheit auf

Machen Sie Platz für ein neues Leben mit weniger Belastungen: Räumen Sie mit Ihrer Vergangenheit auf

Foto: Corbis
Glamour pur: Nicht jeder kann George Clooney sein. Nur George Clooney selbst hatte keine Wahl.

Glamour pur: Nicht jeder kann George Clooney sein. Nur George Clooney selbst hatte keine Wahl.

Foto: Kiyoshi Ota/ dpa
Entwickeln Sie Rituale: Einige Minuten in Stille ruhig zu sitzen kann Ihren Optimismus fördern

Entwickeln Sie Rituale: Einige Minuten in Stille ruhig zu sitzen kann Ihren Optimismus fördern

Foto: Corbis
Die erste Praline ist ein Genuss, die zehnte noch ganz okay: Lernen Sie, wertzuschätzen, was Sie haben

Die erste Praline ist ein Genuss, die zehnte noch ganz okay: Lernen Sie, wertzuschätzen, was Sie haben

Foto: Patrick Seeger/ picture alliance / dpa
Es geht immer wieder um Sie - und das ist auch gut so, denn nur so können Sie auch gut für andere sein

Es geht immer wieder um Sie - und das ist auch gut so, denn nur so können Sie auch gut für andere sein

Foto: Corbis