Dienstag, 28. Januar 2020

mm.de zum Jahresstart: So managen Sie Ihr Leben, Teil VII Zehn Fragen, mit denen Sie Ihr Denken ordnen

7. Teil: Welchen Ballast schleppen Sie mit sich herum?

Machen Sie Platz für ein neues Leben mit weniger Belastungen: Räumen Sie mit Ihrer Vergangenheit auf
6 Ich erlebe immer wieder, wie sehr Menschen sich mit einer unaufgeräumten Vergangenheit selbst im Weg stehen. Der Expartner, dem wir nicht verzeihen, die Geschwister, mit denen wir nicht mehr sprechen, die Enttäuschung über einen nicht erfüllten Berufswunsch sind Beispiele dafür, dass wir die Lasten und Konsequenzen der Vergangenheit heute noch tragen, statt sie dort zu lassen, wo sie hingehören.

Raffen Sie sich auf und gehen Sie den ersten Schritt. Es ist ja für Sie, nicht für die anderen. Verzeihen Sie, haken Sie ab, entschuldigen Sie sich. So machen Sie Platz für ein neues Leben mit weniger Belastungen.

Eine Möglichkeit ist die Schreibtechnik nach Pennebacker. An drei aufeinanderfolgenden Tagen wird je 20 Minuten (Uhr stellen) ohne Pause darüber geschrieben, was genau geschehen ist und wie Sie sich dabei gefühlt haben. Genauso wie Sie es erlebt haben. Danach werden die Seiten verbrannt.

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung