Griechenland und Co Größte Euro-Wackelkandidaten

Die Furcht vor einem Zusammenbruch des Euro nimmt zu. Das zeigt Wirkung. Anleger flüchten in den sicheren Hafen Deutschland und meiden Euro-Wackelkandidaten. Die Zinsen driften auseinander, der Euro verliert an Wert. Welche Länder stehen im Feuer - und warum?
Und plötzlich wieder Grexit ...

Und plötzlich wieder Grexit ...

Foto: AP
Marine Le Pen: Die Rechtskonservative könnte Präsidentin werden und würde dann Frankreich aus der Europäischen Union führen wollen

Marine Le Pen: Die Rechtskonservative könnte Präsidentin werden und würde dann Frankreich aus der Europäischen Union führen wollen

Foto: Michel Euler/ AP
Man kennt sich, man verträgt sich: Geert Wilders (r) in den Niederlanden verunsichert die Anleger bislang weniger als sein französisches Pendant

Man kennt sich, man verträgt sich: Geert Wilders (r) in den Niederlanden verunsichert die Anleger bislang weniger als sein französisches Pendant

Foto: © Alessandro Garofalo / Reuters/ REUTERS
Nicht wirklich lustig für Europa: Beppe Grillo, Ex-Komiker und Anführer der eurokritischen Protestbewegung Fünf Sterne. Ihr werden 2018 Chancen auf einen Wahlsieg eingeräumt

Nicht wirklich lustig für Europa: Beppe Grillo, Ex-Komiker und Anführer der eurokritischen Protestbewegung Fünf Sterne. Ihr werden 2018 Chancen auf einen Wahlsieg eingeräumt

Foto: GIORGIO PEROTTINO/ REUTERS
Die Zahl der registrierten Erwerbslosen hat in Spanien kontinuierlich abgenommen, war mit offiziell registrieren 3,7 Millionen Arbeitslosen Ende 2016 aber immer noch hoch. Das Problem: Nichtregistrierte kennt die Statistik nicht, eine Arbeitslosenquote nennen die Behörden auch nicht. Schätzungen zufolge lag sie Ende 2016 bei 20 Prozent

Die Zahl der registrierten Erwerbslosen hat in Spanien kontinuierlich abgenommen, war mit offiziell registrieren 3,7 Millionen Arbeitslosen Ende 2016 aber immer noch hoch. Das Problem: Nichtregistrierte kennt die Statistik nicht, eine Arbeitslosenquote nennen die Behörden auch nicht. Schätzungen zufolge lag sie Ende 2016 bei 20 Prozent

Foto: REUTERS
rei/dpa
Mehr lesen über