EU-Spitzenposten Merkel droht Schlappe beim Poker um Juncker

Europa bleibt in der Frage des nächsten Präsidenten der EU-Kommission gespalten. Angela Merkel hat sich zu Jean-Claude Juncker bekannt - doch aus England, Schweden und den Niederlanden kommt Gegenwind. Der Kanzlerin droht eine Niederlage.
Schwierige Gespräche in Harpsund: Angela Merkel, David Cameron (rechts), Mark Rutte (links) und der schwedische Gastgeber Fredrik Reinfeld haben unterschiedliche Vorstellungen über die EU-Toppersonalie

Schwierige Gespräche in Harpsund: Angela Merkel, David Cameron (rechts), Mark Rutte (links) und der schwedische Gastgeber Fredrik Reinfeld haben unterschiedliche Vorstellungen über die EU-Toppersonalie

Foto: JONATHAN NACKSTRAND/ AFP
la/reuters