Steuern und Zinsen Die richtige Geldstrategie für die Familie

Eltern aufgepasst: Bei der familiären Finanzplanung können legale Zins- und Steuertricks viel Geld einbringen. Schenkungen und Co. bergen aber auch Fallstricke, die Weitsicht erfordern. Ein geldwerter Überblick.
Früh übt sich: Mit dem Vermögensaufbau für die Kinder sollte zeitig begonnen werden

Früh übt sich: Mit dem Vermögensaufbau für die Kinder sollte zeitig begonnen werden

Foto: Corbis
Nicht zu spät dran denken: Wer sein Vermögen seinen Nachkommen schenkt, kann Steuern sparen

Nicht zu spät dran denken: Wer sein Vermögen seinen Nachkommen schenkt, kann Steuern sparen

Foto: DPA
Zinserträge: Mit Hilfe der Freibeträge der Kinder lässt sich die Kapitalertragsteuer senken

Zinserträge: Mit Hilfe der Freibeträge der Kinder lässt sich die Kapitalertragsteuer senken

Foto: DPA
Schwungvolles Geschäft: Banken und Sparkassen bieten für Kinder und Jugendliche attraktive Konditionen

Schwungvolles Geschäft: Banken und Sparkassen bieten für Kinder und Jugendliche attraktive Konditionen

Foto: Michael Probst/ ASSOCIATED PRESS
Mit Argusaugen: Wer zu großzügig mit dem Geld vom Konto seiner Kinder umgeht, erregt das Misstrauen der Finanzbeamten

Mit Argusaugen: Wer zu großzügig mit dem Geld vom Konto seiner Kinder umgeht, erregt das Misstrauen der Finanzbeamten

Foto: Armin Weigel/ dpa
Mehr lesen über