Ein Prosit der Gemütlichkeit Wiesn-Gäste sollen in Containern schlafen

Besucher des Münchener Oktoberfestes bekommen eine neue Übernachtungsmöglichkeit - allerdings eine wenig komfortable: Auf dem Gelände eines Reitstadions im Stadtteil Riem können sie sich in einem von 98 Wohncontainern einmieten.
Prost: So mancher Wiesn-Gast ist am späten Abend froh, überhaupt ins Bett zu finden

Prost: So mancher Wiesn-Gast ist am späten Abend froh, überhaupt ins Bett zu finden

Foto: CHRISTOF STACHE/ AFP

München - Für Oktoberfest-Touristen gibt es ab diesem Jahr eine neue Übernachtungsmöglichkeit. Ein Zimmervermittler vermietet auf dem Gelände eines Reitstadions im Münchner Stadtteil Riem 98 Wohncontainer, so Bernhard Obst, Organisator des sogenannten Wiesn Camps.

Laut Obst sind die Container je sieben Quadratmeter groß und verfügen über ein Doppelbett, Schränke sowie Heizung und Klimaanlage. Das Angebot richte sich vor allem an Reisende zwischen 20 und 35 Jahren.

cr/dapd
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.