LOL, *gig* und MMN Yahoo kürt die schrecklichsten Netzabkürzungen

Zwischen meistgehasst und meistgenutzt ist der Grat schmal. Dies ist das Ergebnis einer Nutzerumfrage zu Netzkürzeln wie "CU", "Thx" und "XXX".
Yahoo-Umfrage: "ROFL" hat "LOL" und "*gig*" als meistgehasste Netzabkürzung auf die Ränge verwisen

Yahoo-Umfrage: "ROFL" hat "LOL" und "*gig*" als meistgehasste Netzabkürzung auf die Ränge verwisen

Foto: Federico Gambarini/ dpa

München - ROFL ist einer Yahoo-Umfrage zufolge die unbeliebteste Internet-Abkürzung. 34,7 Prozent der befragten Internetnutzer sind genervt, wenn sie dieses Akronym für "Rolling on floor laughing" (sich vor Lachen auf dem Boden rollen) lesen.

Ähnlich starke Hassobjekte des Internet-Slangs sind "*gig*" für giggle von kichern (33,3 Prozent), LOL für "laughing out loud" für lautes Lachen (32,7), MMN für "meiner Meinung nach" (32) und XXX, das für "Kuss, Kuss, Kuss" steht (31,2). Online waren 4081 Deutsche befragt worden.

Obwohl LOL so unbeliebt ist, nutzen 19,5 Prozent der befragten Nutzer die Abkürzung selbst. Häufiger werden nur HDL für "Hab' dich lieb" (22,6 Prozent) und Thx für "Thanks" (20,1) eingetippt. Etwas weniger beliebt, aber immer noch stark genutzt sind CU für "See you" (13,1) sowie OMG für "Oh my god" (10,8).

krk/dpa
Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.