Auktion 50 Millionen Dollar für chinesisches Porzellan

In Hongkong ist eine Sammlung mit chinesischem Porzellan und chinesischer Kunst aus dem 14. bis 18. Jahrhundert versteigert worden. Die Bieter zahlten insgesamt rund 50 Millionen Dollar für die Kollektion. Das Auktionshaus hatte sich allerdings das Doppelte erhofft.
Versteigerung bei Sotheby's: Das Auktionshaus hatte mit Einnahmen zwischen 91 und 137 Millionen Dollar gerechnet

Versteigerung bei Sotheby's: Das Auktionshaus hatte mit Einnahmen zwischen 91 und 137 Millionen Dollar gerechnet

Foto: AFP
mg/dpa