Tour de France Gonzalez flüchtet erfolgreich

Die 14. Etappe über knapp 193 Kilometer von Carcassone nach Nimes diente den Fahrern zur Erholung nach den Strapazen in den Pyrenäen. Nutznießer des rollenden Friedensabkommens war eine zehnköpfige Ausreißergruppe, bei der sich am Ende der Spanier Aitor Gonzalez durchsetzte.