A. Lange & Söhne Zwei Uhrmacher erinnern sich an die Wendezeit

1991 brach in Glashütte alles zusammen: Von rund 2000 Mitarbeitern des "VEB Glashütter Uhrenbetriebe blieben rund 75 übrig. Warum sind die Uhren-Manufakturen in Glashütte heute stärker denn je? Ein Gespräch mit Helmut Geyer, einem der ersten Mitarbeiter bei A. Lange & Söhne, sowie Christoph Schlencker,Leiter des Prüflabors bei Lange.
Von Michelle Mussler
Aufbauarbeit: A. Lange & Söhne zog nach der Wende in das ehemalige Robotron-Gebäude in Glashütte ein

Aufbauarbeit: A. Lange & Söhne zog nach der Wende in das ehemalige Robotron-Gebäude in Glashütte ein

Foto: A. Lange & Söhne