In Kooperation mit

Job & Karriere

Volker Kitz
Volker Kitz

Konzentration im Job Warum unser Gehirn gedruckte Texte braucht

Volker Kitz
Ein Gastbeitrag von Volker Kitz
Ein Gastbeitrag von Volker Kitz
Unser Gehirn verarbeitet digitale Texte anders als gedruckte. Was das für effiziente Arbeit bedeutet – und warum selbst ein ausgeschaltetes Smartphone auf dem Schreibtisch uns unproduktiver macht.
Lieber gedruckt als digital: Informationen verarbeiten wir besser auf gedrucktem Papier

Lieber gedruckt als digital: Informationen verarbeiten wir besser auf gedrucktem Papier

Foto: Lauren Lee / Stocksy United
Zum Autor
Foto:

Joachim Gern

Mehr lesen über