Neue Spitzenkräfte für die Investmentbank Goldman Sachs stellt sich diverser auf

Goldman Sachs galt lange als Herrenclub mit entsprechender Mentalität. Fast die Hälfte der 60 jetzt neu ernannten Spitzenkräfte hat nun einen "diversen Hintergrund" – aber nur wenige sind Frauen.
Die Bronzeskulptur des »Fearless Girl« steht mittlerweile an einer anderen Stelle der Wall Street, aber das Frauenproblem der Banken ist nicht verschwunden

Die Bronzeskulptur des »Fearless Girl« steht mittlerweile an einer anderen Stelle der Wall Street, aber das Frauenproblem der Banken ist nicht verschwunden

Foto: Mark Lennihan/ AP
mh