Rob Cross

ist Professor für Global Leadership am Babson College, einer Business School in der Nähe von Boston, Gründer des Forschungsnetzwerks Connected Commons und Autor des Buches „Beyond Collaboration Overload” (Harvard Business Review Press 2021).

Alle Beiträge

Seite 1 / 1
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.