Goran Calic

ist ein Associate Professor für strategisches Management an der MCMaster University. Er hat einen Doktortitel in strategischem Management und einen Post-Doc in Computational Cognitive Neuroscience von der Purdue University. Seine Forschung konzentriert sich auf die Frage, warum manche Menschen kreativer, manche organisatorischer und manche innovativer sind als andere. Seine Arbeit über Kreativität in Organisationen wurde 2015 mit dem Max-Henri-Boisot-Preis der europäischen Gruppe für organisatorische Studien (EGOS) ausgezeichnet.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.