Sonntag, 25. August 2019

Horst Brandstätters US-Domizil Playmobil-König verkauft Traumvilla in Florida

Playmobil-Haus mit Golf-Platz: Bilder von Brandstätters Traumvilla in Florida
Engel & Völkers

In den USA steht eine Traumimmobilie zum Verkauf, deren derzeitiger Besitzer einer der ganz Großen der deutschen Wirtschaft ist: Horst Brandstätter, Alleininhaber des Playmobil-Herstellers geobra Brandstätter, hätte für seine Villa in Florida gerne 45 Millionen Dollar (etwa 40 Millionen Euro).

Für das Geld wird dem Käufer einiges geboten: Die Luxusvilla auf Jupiter Island, etwa 30 Kilometer nördlich von Palm Beach, liegt leicht erhöht direkt am Strand. Nach Angaben des Maklers Engel & Völkers handelt es sich bei dem Grundstück mit etwa 38.040 Quadratmetern um eines der größten Privatgrundstücke auf der Halbinsel.

Das Ensemble besteht aus einem Haupthaus, einem geräumigen Gästehaus mit zwei Schlafzimmern sowie einem Strandhaus, so Engel & Völkers. Zudem gibt es - Golf-Enthusiasten aufgemerkt - ein eigenes Putting-Grün und ein Par-3-Loch mit verschiedenen Abschlägen.

Kein Wunder, der Verkäufer der Immobilie ist selbst leidenschaftlicher Golfspieler: Horst Brandstätter aus Zirndorf bei Fürth gilt als Vater der Playmobil-Figuren, die er im Rahmen des neu erfundenen System-Spielzeugs gleichen Namens in den 1970er Jahren erstmals auf den Markt brachte. Brandstätter zählt heute zu den reichsten Deutschen. Das US-Magazin "Forbes" notiert ihn mit einem Vermögen von gut einer Milliarde Dollar auf Platz 1638 seiner weltweiten Milliardärsliste.

"Während der Herbst- und Winterzeit ist das Golfspielen in Deutschland schwierig", begründet Brandstätter laut Engel & Völkers die Wahl seines Zweitwohnsitzes im warmen Süden der USA. "Mir wurde klar, dass ich mich in wärmere Regionen begeben musste, um meinen Lieblingssport ausüben zu können."

Zum Verkauf hat sich der 81-jährige den Angaben zufolge nun entschlossen, weil er altersbedingt häufiger die Nähe zu seinen Ärzten in Deutschland benötige.

Playmobil-Chef Brandstätter bittet zum Rundgang: Bilder von seiner Villa in Florida

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung