Sonntag, 25. August 2019

Die schönsten Luxushotels Paris, mon amour

Luxushotels in Paris: Wohnen mit Blick auf den Eiffelturm
Shangri La Hotels & Resorts

3. Teil: Hôtel Vernet

Ruhig und schmal ist sie, die Rue Vernet: sie läuft nahe dem Triumphbogen parallel zu den "Champs", den Champs-Élysées, ebenfalls innerhalb des legendären Goldenen Dreiecks. Kürzlich, im Juni 2014 erst, eröffnete dort das "Hôtel Vernet", ein 5-Sterne-Designhotel.

50 Zimmer und Suiten, großzügig gestaltet von dem Marseilleser Designer und Innenarchitekten Francois Champsaur. Licht, mit frischen Farbmustern auf den meist weiß oder sehr hell gehaltenen Möbeln und Textilien, anheimelnde Hölzer für die großen Flügeltüren. Leicht und bequem auch die Gestaltung der Bäder. Die Einbauküche kann mit einer Schiebewand unsichtbar gemacht werden.

Die Räumlichkeiten sind eine Mixtur von französischem Charme des beginnenden 20. Jahrhunderts mit modernem Interieur - ein idyllischer Platz zum Wohnen im Herzen von Paris. Dazu bieten sich für Geschäftliches mehrere Konferenzräume, eine "Convertible Suite" für private Dinner und für Meetings mit 16 Personen an sowie der "Salon Signature" mit Konferenztechnik.

Im Original erhalten: Die Kuppel im Restaurant des 5-Sterne-Designhotels Hotel Vernet stammt von Gustave Eiffel, dem Erbauer des Wahrzeichens von Paris
Designhotels
Im Original erhalten: Die Kuppel im Restaurant des 5-Sterne-Designhotels Hotel Vernet stammt von Gustave Eiffel, dem Erbauer des Wahrzeichens von Paris
Pariser Flair

Pariser Flair stellt sich ein beim Öffnen der Fenster ein, beim Hinausschauen auf die schmiedeeisernen Balkongitter, die Stuckfassaden, die Balustraden, die ausgefahrenen Markisen, bei dem Blick über die Dächer, stets unterlegt mit dem entfernten Summen der Stadt.

Es gibt keine Hotelneubauten in Paris, stets werden die historischen Gebäude dafür akribisch restauriert. So ist es ein Genuss, das "Petit Dejeuner", das Frühstück unter der Jugendstil-Glaskuppel von Ingenieur Gustave Eiffel, dem Erbauer des Wahrzeichens der Stadt, einzunehmen. Das Restaurant bietet klassisch-französische Küche von Chefkoch Richard Robe. Leicht, modern, mit hochwertigen Produkten. Lobby, Restaurant, Businessplatz und Bar bilden eine räumliche Verbundenheit, eine atmosphärische Einheit mit der 24-Hours-Rezeption - anheimelnd, einladend, stilvoll, mit warmherzigem Service.

Hôtel Vernet ist im Besitz der familiengeführten Hotelgruppe Bessé Signature, CEO ist Anne Jousse.

Schwesterhotel ist das 5-Sterne-Designhotel "Bel Ami" im Stadtteil St. Germain des Prés im 6. Arrondissment. Ein weiteres 5-Sterne-Desighotel, das Hôtel de Nell eröffnete bereits im Februar dieses Jahres in der Rue du Conservatoire im 9. Arrondissement.

www.designhotels.com/hotel-vernet

www.hotelbelami-paris.com

www.hoteldenell.com

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung