Zur Ausgabe
Artikel 13 / 16
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Unter veränderten Arbeitsanforderungen zählt Berufserfahrung immer mehr Zur Professionalisierung junger Fachkräfte

Auch die beste Berufsausbildung kann keine erfahrenen Fachkräfte backen, denn der Weg zu solider Berufserfahrung ist nun einmal lang und beschwerlich. Weil obendrein die betrieblichen Anforderungen gerade auch an die jungen Facharbeitskräfte ständig zunehmen, werden für deren Qualifizierung die ersten Berufsjahre immer entscheidender. Die betriebliche Bildungsplanung kann dem durchaus Rechnung tragen - indem sie Professionalisierungskonzepte entwickelt, die mehrere Vorteile auf sich vereinen: Sie sind für die Betriebe kostengünstig, beschleunigen die Einarbeitung der jugendlichen Berufseinsteiger und sorgen für eine Systematisierung aller dazu geeigneten Maßnahmen.
aus Harvard Business manager 4/1989
Sabine J. Kryszon
Zur Ausgabe
Artikel 13 / 16
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel