Zur Ausgabe
Artikel 17 / 19
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Wissensintensive Services managen

Ein Sammelband über eine Wachstumsbranche.
aus Harvard Business manager 6/2004

Der Sektor wissensintensiver Dienstleistungen wächst ungebrochen. Firmen, die solche Leistungen erbringen, werden mittlerweile oft unter dem Begriff "Professional Service Firms" zusammengefasst. So ist es auch im Sammelband des Eichstätter Professors Max Ringlstetter und seiner Koautoren. Es handelt sich dabei um so unterschiedliche Firmen wie Managementberatungen, Ingenieurbüros, Kommunikationsagenturen, Wirtschaftsprüfer und Finanzdienstleister.

Inwiefern es Erfolg versprechend ist, diese zusammen in einem Buch anzusprechen, mag sich zunächst nicht erschließen. Ein Wirtschaftsprüfer liest anderes als ein Kommunikationsberater. Doch hinsichtlich des Managements gibt es in der Tat viele Gemeinsamkeiten. Die in diesem (umfangreichen) Buch versammelten Beiträge zahlreicher Experten geben darüber hinaus interessante Einblicke in die verschiedenen Branchenspezifika, was auch deshalb sinnvoll erscheint, weil immer mehr Services integriert angeboten werden.

-------------------------------------------------------------------

Ringlstetter, Max u. a.

Strategien und Management für Professional Service Firms

Wiley, Weinheim 2004, 424 Seiten, 69 Euro

Zur Ausgabe
Artikel 17 / 19
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.