Zur Ausgabe
Artikel 3 / 24
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Wie aus Ratgebern Käufer werden

Seit Google+ auf dem Markt ist und Facebook mit Neuerungen nachgezogen hat, gibt es für Marketingexperten ein neues Spielfeld: das Wissen über die "Richtung" einer Beziehung. Eine Studie zeigt, was das für die Kundenansprache bedeutet - und warum Ratsuchende oft größeren Einfluss auf Ratgeber haben als umgekehrt.
Von Oliver Hinz, Jörg Gottschlich und Christian Schulze
aus Harvard Business manager 12/2011

Zur Ausgabe
Artikel 3 / 24
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel