Zur Ausgabe
Artikel 12 / 14
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Die Rekonstruktion des sozialen Lebens der Menschen ist das zentrale Thema der Gesellschaftsentwicklung im nächsten Jahrzehnt Widersprüche der Modernität

Die achtziger Jahre bringen keine dramatischen wirtschaftlichen Änderungen. Vielmehr vollzieht sich ein Wandel menschlicher Werte - wahrscheinlich auf einer halbbewußten Ebene. Neue soziale, ökonomische und politische Strukturen künden sich an, ohne daß sie sogleich klar umreißbar, einfach zu analysieren wären. Die Zeit der Lösungen und der Programme ist noch nicht gekommen. Dahrendorf sucht weniger die Widersprüche im vieldiskutierten Problem des Wirtschaftswachstums als vielmehr in den Kräften, die zu neuen gesellschaftlichen Ordnungsformen führen. Sein Beitrag ist eine Auseinandersetzung mit dem "sozialdemokratischen Konsensus" und den "Vorboten des Wandels" - den Grünen, Steuerparteien und den Aktivisten für eine bessere Welt.
aus Harvard Business manager 1/1980
Ralf Dahrendorf
Zur Ausgabe
Artikel 12 / 14
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel