Zur Ausgabe
Artikel 24 / 27

Guck mal, was ich kann, Chef!

Aufstrebende Mitarbeiter wissen oft nicht, wie sie Vorgesetzte auf ihre Fähigkeiten und Potenziale aufmerksam machen sollen. Ein Zehn-Punkte-Plan hilft dabei.
aus Harvard Business manager 4/2020

Illustration: Lennart Gäbel für Harvard Business Manager

Sie können den Artikel leider nicht mehr aufrufen. Der Link, der Ihnen geschickt wurde, ist entweder älter als 30 Tage oder der Artikel wurde bereits 10 Mal geöffnet.

Sie sind intelligent, Sie haben gute Ideen, Sie sind kompetent. Und Sie haben den Ehrgeiz, mehr aus sich zu machen. Aber irgendwie bekommen Sie nicht die Chance zu zeigen, was in Ihnen steckt. Weil Sie in dieser Hinsicht auch nicht auf Ihren Chef zählen können, fragen Sie sich: Wie kann ich es schaffen, die Führungsriege auf mich aufmerksam zu machen, ohne meinen direkten Vorgesetzten zu übergehen?

Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, nahm ich Kontakt zu zwei meiner erfolgreichsten Klienten auf: Der eine davon war Dave MacKeen, CEO der Eliassen Group, eines Consultingunternehmens mit besonderem Fokus auf Personalthemen. Eliassen unterhält 21 Büros in den USA. Der andere war Chuck Cohen, Managing Director von Benco Dental, dem größten privaten Händler für Dentalprodukte in den Vereinigten Staaten.

Chuck und Dave sind seit Jahrzehnten im Geschäft und ständig auf der Suche nach Kandidaten, die künftige Managementstars sein könnten oder als Ausnahmetalente viel Potenzial mitbringen. Solche Mitarbeiter lassen sich häufig daran erkennen, dass sie hart arbeiten und die Dinge wirklich voranbringen wollen. Sie haben dabei nicht nur das Wohlergehen des Unternehmens im Blick, sondern auch derjenigen, mit denen sie arbeiten. Sehr oft übernehmen sie Aufgaben, die außerhalb ihres eigentlichen Themengebiets oder nicht auf ihrer Hierarchiestufe liegen. Auf diese Weise stellen sie ihr Potenzial für anspruchsvollere Tätigkeiten weithin erkennbar unter Beweis.

Lead Forward

Der wöchentliche Newsletter für erfolgreiche Führungskräfte

Antonia Götsch, Chefredakteurin des Harvard Business managers, teilt Wissen aus den besten Managementhochschulen der Welt und ihre eigenen Erfahrungen mit Ihnen. Einmal die Woche direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Jetzt bestellen

Chuck, Dave und ich haben einen Zehn-Punkte-Plan erarbeitet, der ambitionierten Kandidaten dabei hilft, ins Blickfeld der oberen Führungsriege zu gelangen – und als ihr potenzielles Mitglied wahrgenommen zu werden. Mit den von uns skizzierten Schritten können Sie Ihr persönliches Wachstum fördern und sich neue Möglichkeiten eröffnen. Und zwar ohne dabei wie ein Angeber zu erscheinen oder den eigenen Chef zu verärgern.

1. Zeigen Sie, dass Sie sich der Firma und dem eigenen Wachstum verpflichtet fühlen.

Ein guter Weg zu unterstreichen, wie ernst es Ihnen mit Ihrer Karriere ist, sind Fortbildungen außerhalb der Arbeitszeit. Sie helfen Ihnen, Kompetenzen auszubauen und Ihre Arbeit für das Unternehmen noch wertvoller zu machen. Gut geeignet sind Trainings, die Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen, oder das Lesen von Fachliteratur.

Wenn Sie sich beispielsweise im Bereich Strategieentwicklung verbessern möchten, fragen Sie Ihren Vorgesetzten oder dessen Chef nach einer Leseempfehlung. Sie können Ihr Engagement aber ebenso deutlich machen, wenn Sie Ihren Chef bitten, Sie mit besonderen Projekten zu betrauen. Am besten mit solchen, die Ihrem Unternehmen nützen und Sie selbst voranbringen, weil sie Sie besonders fordern.

Harvard Business manager plus

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden manager Abo.

Einen Monat für € 0,99 testen. Jederzeit kündbar.

Ihre Vorteile:

  • manager magazin+ und Harvard Business manager+ im Paket
  • Alle Inhalte von m+ und HBm+ auf der Seite manager-magazin.de und in der manager-Nachrichten-App
  • Der Inhalt der gedruckten Magazine inkl. E-Paper (PDF)
Jetzt für € 0,99 testen

Ihre Vorteile:

  • Alle Inhalte von HBm+ auf der Seite manager-magazin.de und in der manager-Nachrichten-App
  • Einmal anmelden und auf allen Geräten nutzen
  • Der Inhalt des gedruckten Magazins inkl. E-Paper (PDF)
Jetzt für € 0,99 testen

Sie sind bereits Digital-Abonnentin oder -Abonnent? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 24 / 27
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.