Zur Ausgabe
Artikel 15 / 24
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Mikrogewohnheiten Vergessen Sie Ihren Ehrgeiz!

Die meisten Menschen scheitern an ihren Zielen, weil sie sich von ihrem Leistungswillen leiten lassen – und sich dadurch zu viel vornehmen. Der Weg zum Erfolg führt über Mikrogewohnheiten und kluge Anker.

aus Harvard Business manager 1/2021
Der Münchener Fotograf Daniel Delang begleitet seit zehn Jahren den "ARD-Musikwettbewerb", eine der wichtigsten Nachwuchsveranstaltungen weltweit. Delang sagt: "Mich interessieren vor allem die Momente hinter der Bühne. Ich will die Aufregung vor dem Auftritt einfangen und die Emotionen danach – Freude, Erleichterung, Enttäuschung."

Der Münchener Fotograf Daniel Delang begleitet seit zehn Jahren den "ARD-Musikwettbewerb", eine der wichtigsten Nachwuchsveranstaltungen weltweit. Delang sagt: "Mich interessieren vor allem die Momente hinter der Bühne. Ich will die Aufregung vor dem Auftritt einfangen und die Emotionen danach – Freude, Erleichterung, Enttäuschung."

Foto: Daniel Delang

Die sechs Menschen am Tisch schauten betreten, verwirrt, peinlich berührt. Kurz gesagt: Die Stimmung war mies. Dabei saßen hier die erfolgreichen und ehrgeizigen Teilnehmer einer Peer-Coaching-Gruppe zusammen. Ihre Vorgesetzten hatten sie für ein Leadership-Programm nominiert.

Die Männer und Frauen hatten gerade die Ergebnisse eines Tests erhalten, und die Auswertung besagte: Die meisten von ihnen befänden sich in einer ausgewachsenen Krise – sie waren damit überfordert, sich ihre Zeit und Energie richtig einzuteilen. Unmittelbar nach diesem demütigenden Resultat erhielten die Managerinnen und Manager eine Aufgabe: Sie sollten festlegen, wie sie mit einer kleinen Veränderung ihrer Gewohnheiten ihre Situation verbessern würden.

Die Teilnehmer verhielten sich nicht anders als die in Dutzenden anderen Coachinggruppen, die ich in meiner Karriere angeleitet habe. Sie hatten großes Potenzial, großen Erfolg und großen Stress – natürlich entwarfen sie ehrgeizige Pläne: Der Mann, der nie Sport machte, schwor, täglich mindestens 30 Minuten ins Fitnessstudio zu gehen. Die Frau, die bis Mitternacht E-Mails beantwortete, plante eine Stunde vor dem Schlafengehen ein, in der sie zum Entspannen Bücher lesen wollte. Der Mann, der gerade sein zweites Dessert gegessen hatte, schwor dem Zucker ab.

Wir überschätzen uns

So etwas haben wir alle schon erlebt. Wenn wir auf ein Problem stoßen, das von uns eine Verhaltensänderung erfordert, stürzen wir uns auf die sofortige große Lösung – nur um uns in einem selbstzerstörerischen Kreislauf wiederzufinden, in dem wir wieder und wieder scheitern.

Als Leistungsträger sind wir darauf programmiert, nicht klein beizugeben und unsere Ziele mit Ehrgeiz zu verfolgen. Das belastet uns mehr, als es uns motiviert. Denn wir müssen uns gewaltig anstrengen, wenn wir extrem hohe Ziele erreichen wollen. Irgendwann verlieren wir sie aus dem Blick, weil wir zu viel um die Ohren haben. Wenn wir dann unsere Ziele verfehlen, geraten wir in eine Abwärtsspirale. Wir verlieren den Mut und scheuen weitere Veränderungsversuche. Wir kommen so nicht voran, sondern bewegen uns rückwärts.

Große Ziele erreichen Sie eher mit kleinen Schritten – über Mikrogewohnheiten. Das sind die kleinen Bestandteile einer größeren Gewohnheit. Sie zerlegen dafür eine große Aufgabe in mehrere kleine Aufgaben, die sie leichter erledigen können. Über einen längeren Zeitraum hinweg helfen Ihnen Mikrogewohnheiten, Ihre großen Ziele zu erreichen.

Harvard Business manager plus

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden manager Abo.

Einen Monat für € 0,99 testen. Jederzeit kündbar.

Ihre Vorteile:

  • manager magazin+ und Harvard Business manager+ im Paket
  • Alle Inhalte von m+ und HBm+ auf der Seite manager-magazin.de und in der manager-Nachrichten-App
  • Der Inhalt der gedruckten Magazine inkl. E-Paper (PDF)
Jetzt für € 0,99 testen

Sie sind bereits Digital-Abonnentin oder -Abonnent? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 15 / 24
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.