Podcast Team A "Mit 13 Geschwistern lernst du schnell, mit unterschiedlichen Charakteren zu kommunizieren"

Wie weit wir es im Job bringen, welche Rollen wir übernehmen und wie wir mit Konflikten umgehen, hat mehr mit unserer Kindheit zu tun, als wir glauben. Diconium-Managerin Lunia Hara wuchs in einem Dorf mit 13 Geschwistern auf – eine Erfahrung, die sie bis heute prägt.

Gute Führung beginnt mit Selbstführung – und wer sich selbst führen will, muss sich verstehen. Studien zeigen: Ob ein Konflikt eskaliert oder eine Rolle passt, hat viel mit Einstellungen, Glaubenssätzen und Verhaltensweisen zu tun, die sich aus der Familiendynamik unserer Kindheit entwickelt haben.

"Was ich in meiner Kindheit mitbekommen habe, prägt bis heute meinen Führungsstil", sagt Lunia Hara, Director Project Management bei der Agentur und VW-Tochter Diconium. Sie hat sich intensiv mit ihren Werten und ihrer Kindheit auseinandergesetzt. Im Podcast Team A spricht die Managerin darüber, wie ihre Biografie ihre Führung beeinflusst.

Team A - Der ehrliche Führungspodcast

Astrid (Maier, Xing-Chefredakteurin) und Antonia (Götsch, Chefredakteurin des Harvard Business manager) - deshalb Team A - leiten seit Jahren Teams. Sie sprechen alle zwei Wochen mit Gästen aus Unternehmen und Universitäten offen über starke Führung und das, was Managerinnen und Manager umtreibt.

Alle Folgen

Hara wuchs in einem kleinen, traditionellen Dorf in Sambia auf. Es gab weder Strom noch fließendes Wasser. Sie hat 13 Geschwister. "Da lernst du schnell, mit ganz unterschiedlichen Charakteren zu kommunizieren, Interessen auszubalancieren und dich zu verständigen", sagt sie. "Du schätzt die Expertise der Anderen, weil das Leben im Dorf schwierig genug ist und jeder Rat zählt. Und du lernst, andere zu unterstützen, weil du ebenso auf sie angewiesen bist."

Mit zehn Jahren zog Hara nach Berlin, gemeinsam mit einer älteren Schwester. Sie war erstaunt, welche Rolle Kinder in Deutschland spielen. "Mit zehn Jahren bist du in Sambia schon sehr selbstständig. Du kannst Feuer machen, kochen, Wasser holen", sagt sie. "Du kannst eigentlich einen Haushalt schmeißen, kümmerst dich um Babys. Und dann kam ich nach Berlin und hörte: Da drüben ist der Spielplatz."

Im Podcast erfahren Sie, wie Lunia Hara eine außergewöhnliche Karriere gelang, wie sie ihr Team leitet und weshalb sie mit dem Glaubenssatz ihres Vaters rang, sich anzupassen.

Im ehrlichen Führungspodcast Team A sprechen die Chefredakteurinnen Antonia Götsch (Harvard Business manager) und Astrid Maier (Xing News) alle zwei Wochen mit Managerinnen und Managern, Gästen aus der Wissenschaft und dem Sport über Führung, Strategie und Management. Team A erscheint vierzehntäglich hier sowie auf Spotify  und Apple  im Podcast